Wissenschaft & Forschung

SkillUp im Makerspace und in der Praxis

Projektpartner

SkillUp e.V.

Laufzeit

01.01.2022 – 31.12.2022

Schwerpunkt

Wissenschaft & Forschung

Ziel des Projekts

3 SkillUp-Fortbildungen als WebiLab für Lehrkräfte Heilbronner Schulen samt Praxisbegleitung zur Implementierung im Unterricht. Anschließende Umsetzung durch die Lehrkräfte. Dabei kreieren deren Schüler*innen Ideen auf Basis ihrer individuellen Potentiale. 

Je eine Veranstaltung für Studierende und Schüler*innen in Kooperation mit der Hochschule Heilbronn bzw. Jugend hackt. 

Heilbronn soll eine Fahrradstadt werden. Dazu bedarf es vielfältiger Ideen. Die Teilnehmenden der Workshops werden Lösungswege – insbesondere mit Arduino – erarbeiten, um diesem Ziel näher zu kommen.

Weitere 4 Fortbildungsveranstaltungen an Hochschulen und Seminaren in BW. Hier werden Entrepreneurship Education und BNE im Vordergrund stehen.

Projektbeschreibung

SkillUp, gegründet im Mai 2020, wurde ab September 2020 erstmals den Heilbronner Schulen vorgestellt. Seitdem hat das Trainer*innen-Team von SkillUp rund 200 Lehrkräfte und 180 Lehramtsstudierende fortgebildet. Für die Implementierung im eigenen Unterricht und in der Schule erhalten die Lehrkräfte neben zahlreichen Materialien und Methoden eine Praxisbegleitung. Die Schüler*innen kreieren anschließend im Unterricht innovative Ideen, die auch Bereiche wie Digitalisierung und Robotik einbinden. 

Die Stiftung fördert finanziell drei Lehrkräftefortbildungen, einen Schüler*innen-Workshop, einen Workshop für Studierende sowie vier Fortbildungen für Lehramtsstudierende an den Pädagogischen Hochschulen/Seminaren und die anteilige Konzeption.

Ansprechpartner

Sabine Barth, Claudia Grüner, Thomas Heinrich, SkillUp e.V., www.skillup-teaching.de, 0177/7202480

Scroll to Top